VDKF-LEC - unsere Branchensoftware

  • Dienstleistungspaket für den Kälte-Klima-Fachbetrieb
  • praxisgerechtes Werkzeug für das Monitoring von Kälte- und Klimaanlagen
  • Controllinginstrument für Anlagenbetreiber
  • rechtssichere Dokumentation für Betreiber und Fachbetrieb

Die europäischen Verordnungen und Normen - z.B. EU-VO 517/2014 (F-Gase-VO) und EU-VO 1005/2009 - sowie die nationale Gesetzgebung - z.B. Chemikalien-Ozonschichtverordnung (ChemOzonSchichtV) und Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV) - stellen sowohl die Betreiber von Kälte- und Klimaanlagen als auch die Kälte-Klima-Fachbetriebe vor umfassende Aufgaben. Dazu zählen u.a. regelmäßige Leckagekontrollen, Emissionsreduzierung, Energieeffizienz, Wartungsaufgaben, Protokollpflichten und die Erfassung direkter und indirekter Emissionen.

Mit VDKF-LEC können Sie bequem alle erforderlichen Aufzeichnungen, Berichts- und Monitoringvorgaben für den Anlagenbetreiber erledigen.

VDKF-LEC ist ein Werkzeug, das dem Anlagenbetreiber eine Gesamtlösung seiner Aufzeichnungs- und Meldepflichten bietet. Neben der Planung der Anlage, Installation, Wartung und Service bietet VDKF-LEC ein komplettes Dienstleistungspaket aus einer Hand.

VDKF-LEC-PRODUKTFAMILIE

 

Die VDKF-LEC-Produktfamilie besteht aus folgenden Versionen, wobei sich jede an eine andere Zielgruppe richtet:

Im Zusammenhang mit VDKF-LEC bieten wir darüber hinaus noch begleitende Artikel an:

  • VDKF-LEC-Siegel „Basisaufkleber“: dienen der eindeutigen Identifikation einer Anlage
  • VDKF-LEC-Prüfsiegel: dokumentiert die ordnungsgemäße Überprüfung der Kälte- und Klimaanlagen
  • Kennzeichnungsetiketten (FKW oder H-FKW): für alle kennzeichnungspflichtigen Anlagen nach Art. 12 EG-VO 517/2014

Über den VDKF

Der VDKF e. V. ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Bonn.

Der Verband ist seit 1962 der führende deutsche Wirtschaftsverband der Kälte-Klima- und Wärmepumpen Branche. Seit mehr als 50 Jahren ist der VDKF der starke und verlässliche Partner des Kälteanlagenbauerhandwerks (Mechatroniker/-in für Kältetechnik).

Über 1.000 Mitgliedsbetriebe aus Handwerk, Industrie und Handel sind im VDKF organisiert und repräsentieren mit mehr als 20.000 Mitarbeitern ein Umsatzvolumen von über 3,5 Mrd. Euro pro Jahr.

Eine 100%ige Tochter des VDKF ist die IKK Messe- Wirtschafts- und Informationsdienste GmbH, deren wesentlicher Gegenstand der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb des VDKF ist.

Über das ZiU

In 1992 wird in Kassel als interdisziplinäre Institution das Zentrum für integrierten Umweltschutz (ZiU) als e.V. gegründet. Die Konzeption und Gründung geht auf die Zusammenarbeit des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung mit verschiedenen Fachbereichen der Gesamthochschule Universität Kassel und der Industrie- und Handelskammer Kassel zurück. Zum 01.01.2020 wurde ein identitätswahrender Formwechsel in eine GmbH vollzogen.

NACH OBEN